ALCESTE À BICYCLETTE

© Thimfilm

ALCESTE À BICYCLETTE
Molière auf dem Fahrrad

Frankreich 2013
104 Minuten, OmdU

Regie: Philippe Le Guay
Mit: Fabrice Luchini, Lambert Wilson
Produktion: Pathe Films, Les Films des Tournelles

Frankreich

Auf dem Höhepunkt seiner Schauspielerkarriere hat Serge Tanneur der Bühnenwelt endgültig den Rücken gekehrt. Zuviel Ärger, zuviel Verdruss. Er lebt nun als Eremit auf der Insel Ré. Drei Jahre später sucht Gauthier Valence, ein allseits beliebter Fernsehdarsteller, Serge auf und bietet ihm die Rolle des "Menschenfeindes" von Molière an. Serge lehnt entschieden ab. Und doch drängt etwas in ihm, das Angebot anzunehmen. Ist Serge vielleicht die Verkörperung schlechthin von Alceste?

Césars 2014 – Nominiert für das beste Originaldrehbuch, den besten Hauptdarsteller (Fabrice Luccini), die beste Originalmusik (Jorge Arriagada)
Festival du Film Francophone de Tübingen-Stuttgart 2013

Festival 2014

 

  • ALCESTE À BICYCLETTE
  • ALCESTE À BICYCLETTE
  • ALCESTE À BICYCLETTE
  • Institut Français Autriche
  • Belgien
  • Kanada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2017 Institut Français Autriche