CAPTIVE

© Thimfilm

CAPTIVE

Frankreich/Deutschland/Philippinen/
Großbritannien 2012
122 Minuten, OmdU

Regie: Brillante Mendoza
Mit: Isabelle Huppert, Katherine Mulville, Marc Zanetta, Rustica Carpio, Maria Isabel Lopez
Produktion: Swift, Centerstage Productions, B.A. Produktion, Studio Eight Productions

Frankreich

Wie schon in seinen preisgekrönten Arbeiten "Serbis" oder "Kinatay" taucht der philippinische Ausnahmeregisseur Brillante Mendoza auch hier in verstörende, ambivalente Innenwelten eines abgeschlossenen Universums ein. Der Zuschauer fühlt sich selbst als Gefangener, spürt die existenzielle Bedrohung durch Mensch und Natur und fragt wie die Protagonisten nach realen wie spirituellen Auswegen aus der Geiselhaft, die stellvertretend für alle Arten von "Gefangensein" steht.

Berlinale 2012, offizieller Wertbewerb

Festival 2013

 

  • CAPTIVE
  • CAPTIVE
  • CAPTIVE
  • Institut Français de Vienne
  • Belgique
  • Canada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2017 Institut Français Autriche