C'EST PAS MOI, JE LE JURE!

© Christal Films

C'EST PAS MOI, JE LE JURE!

Kanada 2008, 110 Minuten

Regie: Philippe Falardeau
Mit: Antoine L'Écuyer, Suzanne Clément, Daniel Brière, Catherine Faucher, Gabriel Maillé
Produktion: Micro_Scope

Kandada
Sommerbeginn 1968, der zehnjährige Léon Doré hätte sich um ein Haar erhängt. Seine Mutter rettet ihn, so wie bereits ein Jahr zuvor aus dem Schwimmbecken und zwei Jahre vorher aus dem Tiefkühler. Die Mutter verlässt die Familie, um in Griechenland ihr Leben neu zu ordnen. Um den Schmerz zu unterdrücken, stellt Léon alles auf den Kopf: Er plündert das Nachbarhaus, lügt, manipuliert und hält alle zum Narren. Alle, bis auf Léa, die junge Nachbarin, die das Spiel durchschaut. Sie hat selbst eine Rechnung mit dem Schicksal offen und hilft Léon, Geld für ein Flugticket nach Griechenland zu stehlen.

Festival 2009

 

  • Institut Français de Vienne
  • Belgique
  • Canada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2017 Institut Français d'Autriche