UNE CHAÎINE POUR DEUX

© La Big Family

UNE CHAÎINE POUR DEUX

Belgien 2009
92 Minuten, OmeU

Regie: Frédéric Ledoux
Mit: Lubna Azabal, Renaud Rutten, Gaétan Wenders
Produktion: Ripley, Kinepolis, Centre du Cinéma et de l’Audiovisuel de la Communauté française de Belgique

Belgien

Als die Gruppe New Deal den kleine Fahrräder erzeugenden Familienbetrieb Granville aufkauft, wird die Führungskraft Corinne beauftragt, den Betrieb zu restrukturieren und eine der Produktionsketten zu streichen. Um eine "faire" Wahl zu treffen, veranstaltet sie einen Wettbewerb unter den Arbeitern. Jean-Paul und Bruno, die Chefs der Fließbänder, schwören um ihrer Freundschaft willen Tiefschläge zu vermeiden . . .
Aber ist so etwas möglich? Schließlich geht es darum, den Job und das Team zu retten.
Lubna Azabal hat den Magritte als beste belgische Schauspielerin 2012 für ihre Rolle in dem kanadischen Film "Incendies" erhalten.

Festival 2012

 

  • UNE CHAÎINE POUR DEUX
  • UNE CHAÎINE POUR DEUX
  • UNE CHAÎINE POUR DEUX
  • Institut Français de Vienne
  • Belgique
  • Canada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2017 Institut Français d'Autriche