GABRIELLE

© Thimfilm

GABRIELLE –
(k)eine ganz normale Liebe

Kanada 2013
104 Minuten, OmdU

Regie: Louise Archambault
Mit: Vincent-Guillaume Otis, Benoit Gouin, Sébastien Ricard, Isabelle Vincent, Marie Gignac
Produktion: Haut et Court

Kanada

Gabrielle und Martin lernen sich in einem Freizeitzentrum kennen, wo sie gemeinsam in einem Chor singen. Die beiden verlieben sich leidenschaftlich ineinander. Aber ihre Umgebung erlaubt ihnen diese Liebe nicht, denn die beiden sind nicht wie die anderen: Sie haben das Williams-Beuren-Syndrom. Die Liebe behinderter Menschen ist längst kein Tabu mehr – trotzdem muss sich das junge Paar entschlossen den Vorurteilen stellen, um eine nicht ganz alltägliche Liebesgeschichte zu erleben.

Festival du Film Locarno 2013 – Publikumspreis
Filmfest Hamburg – Eröffnungsfilm
Oscars 2014 – kanadische Einreichung

Festival 2014

 

  • GABRIELLE
  • GABRIELLE
  • GABRIELLE
  • Institut Français Autriche
  • Belgien
  • Kanada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2017 Institut Français Autriche