J'AI TUÉ MA MÈRE

© Filmladen Filmverleih

J'AI TUÉ MA MÈRE

Kanada 2009, 96 Min.

Regie: Xavier Dolan
Mit: Anne Dorval, Xavier Dolan, François Arnaud, Suzanne Clément
Produktion: Mifilifilm

Kanada
Der alltägliche Wahnsinn einer Mutter-Sohn-Beziehung in der Pubertät: Der 16-jährige Hubert und seine Mutter Chantale liegen sich ständig in den Haaren. Vor allem ihre Essgewohnheiten, aber auch ihr Kleidungsstil nerven ihn gewaltig, er fühlt sich vollkommen unverstanden. Sein homosexuelles Outing macht die Situation nicht gerade einfacher. Bei Hubert führt die heikle Lage zu krassen Fantasien. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Konflikt eskaliert . . .
Das 20-jährige Allroundtalent Xavier Dolan ist nicht nur für Regie, Buch und Produktion verantwortlich, sondern spielt auch selbst die Hauptrolle.

Festival 2010

 

  • Institut Français de Vienne
  • Belgique
  • Canada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2017 Institut Français d'Autriche