LUMUMBA

© trigon-film

LUMUMBA

Frankreich/Belgien 2000, 112 Minuten

Regie: Raoul Peck
Mit: Eriq Ebouaney, Alex Descas, Maka, Théophile Moussa

Frankreich/Belgien
1957, drei Jahre vor der erzwungenen und unerwarteten Unabhängigkeit von Kongo, wird Patrice Lumumba, ein junger Postangestellter, in den von der belgischen Regierung halbherzig akzeptierten Unabhängigkeitsprozess des Landes geschleudert.

Festival 2001/2008 (Retrospektive)

 

  • Institut Français de Vienne
  • Belgique
  • Canada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2017 Institut Français d'Autriche