SUPERCONDRIAQUE

© Luna Filmverleih

SUPERCONDRIAQUE
Super-Hypochonder

Frankreich/Belgien 2014
107 Minuten, OmdU

Regie: Dany Boon
Mit: Dany Boon, Kad Merad, Alice Pol, Judith El Zein, Valérie Bonneton
Produktion: Pathé, Les Productions du Ch'timi, TF1 Films

Frankreich

Für Romain Faubert besteht die Welt aus bösartigen Krankheitserregern, die nur darauf warten, seinen Körper zu infizieren. Seine einzige Bezugsperson ist sein Arzt Dimitri Zvenska, doch auch der möchte seinen "Lieblingspatienten" gerne loswerden. Als sämtliche Versuche, für Romain eine Frau zu finden, fehlschlagen, greift Dimitri zum letzten Mittel: Er nimmt Romain in ein Flüchtlingslager in Calais mit. Dort wird der eingebildete Kranke mit dem Revolutionshelden eines kleinen osteuropäischen Landes verwechselt, und er lernt die Liebe seines Lebens kennen – Dimitris Schwester. Das Unheil nimmt seinen Lauf.

Festival 2014

 

  • SUPERCONDRIAQUE
  • SUPERCONDRIAQUE
  • SUPERCONDRIAQUE
  • Institut Français Autriche
  • Belgien
  • Kanada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2017 Institut Français d'Autriche