LE TEMPS D'ANNA

© Film & Picture

LE TEMPS D'ANNA

Schweiz 2016
90 Minuten, OmdU

Regie: Greg Zglinski
Mit: Mathieu Simonet, Gaëlle Bona, Isabelle Caillat, Jean-Charles Clichet, Baptiste Coustenoble
Produktion: CAB Productions SA, RTS Radio Télévision Suisse, SRG SSR, ARTE G.E.I.E.
Weltvertrieb: Film & Picture

Schweiz

Kanton Neuenburg, 1917 bis 1933. Ein junger Uhrmacher verliebt sich unsterblich in eine mysteriöse junge Frau. Jean und Anna heiraten, eine Zukunft voller Hoffnung liegt vor ihnen. Doch plötzlich wird Anna von einem seltsamen Leiden heimgesucht und ihr Zustand verschlechtert sich mit jedem Tag. Gelingt es Jean mit seiner Liebe, sie zu retten? Eine bewegende Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der aufstrebenden Schweizer Uhrenindustrie.

Festival 2016

 

  • LE TEMPS D'ANNA
  • LE TEMPS D'ANNA
  • LE TEMPS D'ANNA
  • Institut Français Autriche
  • Belgien
  • Kanada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2017 Institut Français d'Autriche